adseed out of office: Wir bilden uns am 30. & 31. Mai für Sie weiter und sind nur eingeschränkt erreichbar. In dringenden Fällen senden Sie uns bitte eine E-Mail an service@adseed.de.

Social Ads News April 2024

Der digitale Einkaufskorb der Social Ads News ist voller bunter OsterAIer. Bei Meta gibt es Updates zu Advantage+ und Shopping Ads und auf Facebook könnt Ihr jetzt Produktmarkierungen vornehmen. Bei Pinterest werden Direct Links zum Standard, während LinkedIn Euch mit Thought Leader Ads ermöglicht, Inhalte von externen Personen zu bewerben. TikToks Video Shopping Ads bekommen neue Features und die Plattform erweitert seine Partnerschaft mit Shopify. Schaut selbst, welche spannenden Ü-AIer wir hier für Eure Social Ads Kampagnen zusammen geshoppt haben.

Meta – Advantage+ und Shopping Ads Updates

Meta hat viele neue Advantage+ und Shopping Ads Updates angekündigt, die Euch dabei helfen sollen, Eure Conversions zu steigern, das Engagement zu verbessern und Eure Anzeigen noch personalisierter zu erstellen.

Advantage + Creative Optimierung

Durch die Advantage + Creative Optimierung werden Eure Video-Ads jetzt automatisch für die Platzierungen Reels oder den mobilen Facebook- und Instagram-Apps im Verhältnis 9:16 optimiert. Zudem ermöglicht diese kreative Optimierung uns Werbetreibenden, mehrere Ads-Variationen dynamisch zu generieren.

Meta Advantage+ creative mit Advantage+ catalog Ads

Quelle: Meta

Advantage + Catalog Ads Update

Das Advantage + Catalog Ads Update ermöglicht Euch jetzt Videos oder Customer Demonstration Videos anstelle von statischen Bildern einzubinden. Durch das Feature Hero Images könnt Ihr ein Bild im Zentrum der Advantage Catalog Ads festlegen, das in Kombination mit den besten Produkten dynamisch ausgespielt wird.

Audience Controls

Meta erweitert die Audience Controls. Diese sind jetzt auch für Advantage+ Shopping-Kampagnen und Advantage+ App-Kampagnen verfügbar. Mit den Audience Controls erlangt Ihr mehr Kontrolle und Sicherheit über Standort- und Altersbeschränkungen bei Euren Anzeigen.

Advantage+ catalog ads mit Produkt-Video

Quelle: Meta

AI generierte Ad Copys

Das AI-Feature “Textvarianten” ist leider bisher nur mit englischen Copys umsetzbar, aber ist eine spannende Neuerung, das Eure Arbeit zukünftig erleichtern wird. Denn durch minimalen Aufwand erstellt die Meta AI bis zu 6 alternative Copys anhand Eures Original-Textes. Bis zu 5 Varianten könnt Ihr dann in Eure Ads integrieren, sowie auch noch einmal prüfen.

Partnerschaft Ads für Business Messaging

Jetzt können Unternehmen Shopping Ads mit Creators, Marken oder anderen Unternehmen schalten und so die Vorteile von einer einzigen Kampagne vereinen. Auf Meta eröffnen sich mit Partnerschaftsanzeigen auch neue Möglichkeiten im Business Messaging. Durch die Integration von Click-to-Message-Zielen wie Click to Messenger, Click to IG Direct und Click to WhatsApp wird die direkte Kommunikation mit Unternehmen über Anzeigen leichter ermöglicht. Ihr könnt direkt über Anzeigen Nachrichten senden und so den Dialog initiieren.

Produkt-Tags im Facebook-Feed

Es ist nun endlich möglich in den Meta Ads in der Facebook-Feed-Platzierung Anzeigen mit Produktmarkierungen zu versehen – eine Funktion, die bisher ausschliesslich für Instagram-Platzierungen verfügbar war. Diese Erweiterung steht für alle zur Verfügung, ohne dass ein Facebook-Shop erforderlich ist. Durch die Integration von Produktmarkierungen können Eure Interessenten schnell und mühelos zusätzliche Informationen zu den beworbenen Produkten abrufen. Im April werden weltweit Ads mit Produkt-Tags für alle Unternehmen verfügbar sein, unabhängig davon, ob sie einen Shop betreiben oder nicht.

Reminder Ads

Quelle: Meta

Reminder Ads auf Instagram

Jetzt könnt Ihr externe Links zu einem neuen Produkt oder Angebot in Eure Reminder Ads einfügen, um das Interesse Eurer Zielgruppe in einen Kauf umzuwandeln. Diesen Sommer ermöglicht Meta uns Werbetreibenden ausserdem, Menschen zu benachrichtigen, wenn eine Veranstaltung beginnt und bevor sie endet. Meta plant des Weiteren, Reminder-Ads auf Reels zu veröffentlichen.

Event Manager Event-Abgleich Update

Weiter geht es mit einer Neuerung, die einige unter Euch noch kennen. Im Meta Events Manager könnt Ihr den Event-Abgleich zwischen Pixel- und API-Erfassung monitoren. Initial war dies über eine Skala von 1 bis 10 möglich. Später dann, ähnlich wie bei Google, verbal mit durchschnittlich, gut, schlecht usw. Aktuell findet Ihr wieder die altbekannte Zahlenskala. Wir ziehen diese der vorherigen Version vor, was denkt Ihr?

Event Abgleich Meta

Quelle: adseed

Meta Zertifizierung Performance Marketing Professional

Schon entdeckt? Ihr könnt Euch jetzt das Zertifikat “Performance Marketing Professional” ergattern. Mit dieser Zertifizierung erlangt Ihr erweiterte Kompetenzen im digitalen Marketing zu Optimierungen und Messungen in den Meta-Technologien. Alle Meta-Zertifizierungen findet Ihr hier.

Meta Zertifizierung

Quelle: adseed

LinkedIn – Thought Leader Ads mit Externen

Thought Leader Ads können verwendet werden, um Inhalte von LinkedIn-Mitgliedern zu bewerben. Dies trägt dazu bei, dass Eure Werbeinhalte ansprechender und relevanter beim Nutzer ankommen. Bisher war es nur möglich, Beiträge von Mitgliedern zu bewerben, die dem Unternehmen angehören, von dessen Werbekonto die Werbung geschaltet und bezahlt wird.

Ab März wird es möglich sein auch Inhalte von externen Personen zu bewerben, die nicht Euer Unternehmen als Arbeitgeber im Profil hinterlegt haben. Dadurch entstehen spannende neue Möglichkeiten das Werbeformat zu nutzen. Ihr könnt Beiträge von Branchenexperten oder Influencer bewerben, die über Euch berichten. So nutzt Ihr die Bekanntheit und Expertise der Personen, um die Werbung für Eure Kunden wertvoll und informativ erscheinen zu lassen. Genauso können Kundenstimmen beworben werden, die Eure Authentizität und das Vertrauen steigern. Voraussetzung ist natürlich, dass die Person, dessen Beitragt Ihr bewerbt, informiert ist und in LinkedIn der Kampagne zustimmt.

Pinterest – Direct Links werden Standard

Finally. Pinterest macht aus 2 Klicks nur noch einen Klick zu Eurer Website. Ab dem 18. März 2024 werden nun auch bei dieser Plattform Direct Links zum Standard.

Wie Ihr bestimmt wisst, hat Pinterest im letzten Jahr die Direct Links ausgerollt. Seitdem überspringen User das sogenannte Close-Up und werden direkt auf die Ziel-Url geleitet. Das wirkt sich auch positiv auf die Performance Eurer Ads aus.

Denn durch Verwendung der Direct Links erhöhten sich – nach Angaben unserer Ansprechpartnerin von Pinterest – die ausgehenden Klicks um 96%. Pinterest bezieht sich hierbei auf interne Daten, die auf den Beta-Ergebnissen von 289 Werbetreibenden mit Conversion-Kampagnen beruhen und vor und nach der Einführung der Beta-Links gemessen wurden (Juni- September 2023).

Auf folgende Anzeigen (sortiert nach Kampagnenzielen) rollt Pinterest die Direct Links automatisch aus:

  • Ziel Markenpräferenz: Statische Ads, Carousel-Ads, Idea Ads, Standard-Video-Ads
  • Ziel Conversion: Statische Ads, Carousel-Ads, Idea Ads, Standard-Video-Ads
  • Ziel Katalogverkäufe, die für Klicks und Conversions optimiert sind
  • Ziel Kataloge: Statische Ads, Video-Ads

TikTok – Video Shopping Ads und Shopify

TikTok erweitert weiter seinen E-Commerce-Bereich, um das Einkaufserlebnis zu verbessern sowie die Ad-Erstellung zu erleichtern. Die neuen Features der Video Shopping Ads sind zum einen die erweiterte Partnerschaft von TikTok mit Shopify. So könnt Ihr Eure Produktkataloge direkt mit TikTok verbinden und Eure Werbekampagnen unmittelbar über Shopify erstellen. Darüber hinaus macht TikTok es jetzt Eurer Zielgruppe einfacher, Eure Produkte zu finden.

Lesetipps

Best Practices zur Lead Generierung auf TikTok findet Ihr in diesem Artikel.

Bis zu 15 Slides in Instagram Posts? Tests dazu beschreibt Social Media Today.

Wie es um die Nutzerzahlen bei Instagram bestellt ist, findet Ihr hier.

Viel Spass beim Naschen der neuesten Social Ads Features. Wir lesen uns wieder im Mai mit den Updates und Neuheiten von Meta, Pinterest, LinkedIn und TikTok. See you.

Vorheriger Beitrag
Social Ads News März 2024
Nächster Beitrag
Social Ads News Mai 2024

Datenschutzhinweis

Mit der Nutzung unserer Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

keyboard_arrow_up